OK
Wir verwenden Cookies und erheben durch Ihre Nutzung die durch Ihren Browser bereitgestellte Daten! Des Weiteren verwenden wir u.U. Trackingsoftware durch Drittanbieter. Mehr Infos erhalter Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Benutzung von www.woomle.de erklären Sie sich damit sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden!
‣‣‣ Warum Cookies?
‣‣‣ Datenschutz
Gewinne Tankgutschein

Holzfachzentrum Potsdam

Das Holzfachzentrum Potsdam ist Ihr Holzfachhandel für Heim, Haus, Renovieren und Bauen. Jetzt Holz online kaufen und direkt von uns per LKW anliefern lassen oder selber bei uns abholen. In unserem Baummarkt in Potsdam erwartet Sie Qualität gekoppelt mit kompetenter und stets freundlicher Beratung zu den folgenden Produktbereichen: Bau- und Konstruktionsholz Hobelwaren Terrassen Gartenholz Fußboden Platten Schrauben / Nägel / Dübel Holzverbinder / Beschläge Holzschutz und Behandlungen Werkzeug / Zubehör / Schleifmittel Bauchemie Kunststoffplatten Baumscheiben / Tischplatten Spielgeräte / Zubehör Kaminholz / Brennholz Bedachung / Dacheindeckung Bootsbau Holzfachzentrum Potsdam - Ihr Profi für Bauholz, Platten, Terrassen, Gartenholz und Boden in Berlin und Brandenburg Baumarkt Berlin-Brandeburg - Holzfachhandel - Wir liefern auch nach Brandenburg

Bauholz

Als Bauholz wird Holz deklariert, das zur Errichtung von Bauwerken und Gebäuden verwendet wird – dabei kommen häufig Holzlatten, bzw. Latten und Bretter zur Verwendung. Unterschieden wird Bauholz nach seiner Form und Verarbeitung in Holzwerkstoff, Brettschichtholz und Vollholz. Als Holz für den Hausbau eignet sich Fichtenholz. Eiche und Lärche zeichnen sich insbesondere durch ihre Witterungsbeständigkeit aus. Für den Möbelbau eignen sich Laubhölzer wie Ahorn und Akazie, Birke, Buche, Eiche, Erle und Esche bis hin zu Kirsche und Nussbaum. Als Bauschnittholz hat eine Bohle eine Dicke von mindestens 40 mm und eine Breite von mindestens der dreifachen Dicke. Ein Brett hat eine maximale Dicke von 40 mm und eine Breite von mindestens 80 mm. Bretter zur Herstellung von Brettschichtholz können auch größere Dicken als 40 mm aufweisen. Fichte - das wichtigste Bau- und Konstruktionsholz Mit der anspruchslosen und schnell wachsenden Fichte gelang eine rasche Wiederaufforstung. Zudem wurde mit der Fichte ein hervorragendes Bau- und Konstruktionsholz gewonnen. Fast das gesamte Bauholz ist heute Fichte. Jetzt Bauholz kaufen

Konstruktionsvollholz

Konstruktionsvollholz ist eine Bezeichnung für veredelte Bauschnitthölzer. Dabei werden durch keilförmige Verzinkungen Kantholzstücke stirnseitig verleimt. Holzfeuchte: KVH wird mit einer definierten Holzfeuchte von ω = 15 ± 3 % geliefert. Balken aus Lärche Douglasie 5 x 15 cm fein gesägt. Balken aus Eichenholz 7 x 20 cm fein gesägt. Balken aus Lärche Douglasie 7 x 25 x 600 cm fein gesägt. Balken aus Fichtenholz 75 x 275 mm gehobeltes SLS-Holz.Konstruktionsvollholz (KVH) ist eine hochwertigere Qualitätsklasse, daher müssen strengere Qualitätsanforderungen erfüllt werden. Es kennzeichnet veredelte Bauschnitthölzer. ... Nadelvollholz-Kanthölzer der Holzarten Fichte, Lärche, Kiefer, Tanne und Douglasie werden industriell zu KVH verarbeitet. Nach der möglichen Längsteilung des Baumstammes und Nutzung des maximalen Stammesquerschnittes entsteht ein quadratisches oder ein rechteckiges Ganzholz (ein Balken), Halbholz (zwei Balken), Kreuzholz (vier Balken) oder Sechstelholz (sechs Kanthölzer). Jetzt Konstruktionsvollholz kaufen

Website: www.holzfachzentrumpotsdam.de/
Bilder von: Holzfachzentrum Potsdam
Text von: Holzfachzentrum Potsdam
Impressum: