OK
Wir verwenden Cookies und erheben durch Ihre Nutzung die durch Ihren Browser bereitgestellte Daten! Des Weiteren verwenden wir u.U. Trackingsoftware durch Drittanbieter. Mehr Infos erhalter Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Benutzung von www.woomle.de erklären Sie sich damit sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden!
‣‣‣ Warum Cookies?
‣‣‣ Datenschutz
Gewinne Tankgutschein

Ist die NUK Ultra Dry eine Mogel-Verpackung?

Viele frisch gebackene Mütter benötigen sie: die Stilleinlagen. Gerade nach dem Brustgeben "milchen" die Brüste manchmal einfach nach. Abhilfe schaffen hier Stilleinlagen, welche die auslaufende Muttermilch wie eine Bide aufsaugen und die Kleidung vor Flecken schützt.

Es gibt viele verschiedene Stilleinlagen-Hersteller auf dem Markt und dies ist nur ein kurzer Erfahrungsbericht zu Verpackung eines einzelnen Herstellers. Dabei wird nicht berücksichtigt, ob es andere Stilleinlagen-Hersteller ähnlich machen.
NUK_ultra_dry

Der Einkauf der Stilleinlagen

In jeder gut sortierten Drogerie finden sich Stilleinlagen in verschidenen Formen und Verpackungen. Unsere Wahl fällt auf die NUK Ultra Dry. Die Verpackung ist groß, der Preis um die 7 Euro scheint daher gerechtfertigt. Der Inhalt scheint ja saugstark und dick zu sein, sodass garantiert nichts daneben geht. Der Inhalt ist ziemlich leicht.

Ernüchterung beim Öffnen

Beim Öffnen stellt man jedoch fest, dass die Umverpackung nur zu 2/3 gefüllt ist. Ein schlechter Scherz? Eine Mogelpackung um dem Kunden viel mehr Inhalt zu offerieren als überhaupt drin ist oder ist es einfach Herstellungsbedingt der einfachste und günstigste Weg die Stilleinlagen zu einem günstigen Preis anzubieten? Auf jeden Fall ist es eine Verschwendung an Platz und/oder Ressourcen! Auch wenn Stilleinlagen sowie deren Verpackung sowieso nicht gerade umweltschonend zu bezeichnen sind, ist die Reduzierung der Verpackungsgröße ein Schritt in die richtige Richtung..auch für den Verbraucher, der nicht durch die Größe einer Verpackung dazu ausgetrickst wird zu denken, mehr für sein Geld zu erhalten als er wirklich bekommt.

Hält das Produkt, was es verspricht?

Die Stilleinlagen selbst sind einfach zu handhaben, lassen sich gut im BH anbringen und sind sehr saugstark. Von dieser Seite gibt es rein gar nichts auszusetzen :)

Was denkt ihr??

Sicher, dies ist eine Erfahrung zur Verpackung der NUK Ultra Dry Stilleinlagen! Handeln andere Hersteller ähnlich oder gibt es noch andere, positivere Erfahrungen? Schreibt mir einfach und wir werden auch eure Erfahrungen gerne veröffentlichen.

Erstellt von woomle.de